Kurfürstenbad – das Bad für alle Generationen und ganz besonderem Wellness-Sauna-Bereich

Baden wie im Freien – einzigartig im Kurfürstenbad, das UV-durchlässige Dach, hier können sich die Badegäste selbst im Winter bei Sonne bräunen.


Die Badegäste erwartet ein breites Angebot vom Schwimmer-, Nichtschwimmer-; Kinderbecken bis hin zum Freizeitbecken mit Außenschwimmbecken, Niagara- Wasserfall, Wassergrotten, Sprudler- und Schwanenhälse, Wildwasserkanal, einer 82 m langen Riesenrutsche, Dampfbad, Hot-Whirl-Pools und einem Warmwasserbecken mit Massagedüsen. Nicht zuletzt tragen zum Wohlfühlen aber auch die Wassertemperaturen bei. Im Warmwasserbecken mit Massagedüsen, Schwimmerbecken und Kleinkinderbecken mit Schiffchenkanal liegen diese bei circa 29 °C. Die Schwimmer im abgetrennten Sportbereich hingegen finden etwas kühlere Wassertemperaturen vor.

Weitere Angebote:
Der separate Aquafit-Bereich des Amberger Kurfürstenbades hat eine große Anziehungskraft auf alle Kurfürstenbad-Besucher. Hier werden Kurse wie Aquajogging- u. Aquagymnastik für Gesundheit und Fitness angeboten. „Abtauchen aus dem Alltag, eintauchen in Well- und Fitness“ unter diesem Motto kann der Gast, einen unbeschwerten „Wellfit“- Tag im Kurfürstenbad erleben. Geschulte Übungsleiter sorgen für die zielgerichtete Anwendung der Geräte. Für einen solchen Fittnesstag spricht das „all inklusive“ Angebot. Dadurch können die Gäste einen Kurzurlaub ohne weite Wege nämlich im Amberger Kufü erleben. Auch als Geschenkgutschein ist dieses Paket eine ideale Geburtstags- oder Weihnachtsüberraschung. Darüber hinaus werden im Kufü auch ein Spielenachmittag und eine Kufü-Saunanacht Termine, Events und Kurse stehen im Halbjahresflyer des Kurfürstenbades. Dieser kann unter Tel. 09621 603-830 oder www.stadtwerke-amberg.de Rubrik Bäder angefordert werden.

Großzügiger Sauna- und Wellness-Bereich

Natürlich stehen im Kufü den Besuchern auch die Saunen zur Verfügung Ob auf finnische Art oder als Kräuteraufguss sicherlich ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das reicht von wöchentlich wechselnden Angeboten bis hin zur „Finnischen Weihnacht“ mit Laubpeitschen, speziellen Düften und einem traditionellen Gaumenschmaus aus dem hohen Norden wird dem Gast wieder viel neues geboten. Zwischen den Saunagängen kann man den Blick von der Sauna-Freiluft-Dachterrasse über die historische Altstadt schweifen lassen.

Ein ganz besonderes Saunagefühl kann man im Sauna- Rondell und Saunagarten auf sich wirken lassen. Über einen Scala-Gang, bei dem man ruhig eine kurze Pause an der Saftbar machen oder sich eine Wohlfühl-Massage in den Massageräumen gönnen sollte, gelangt man in das Rondell mit großer Galerie und Glaskuppel. Angefangen vom Vitalisarium, einem Aromabad, dem Sole Inhalationsbad, dem Laconium, dem Tepidarium bis hin zu der Wasserwelt mit den Erlebnisduschen in dem Wellness-Ambiente wird jeder Aufenthalt zum einem Hochgenuss.

Mehr dazu, die aktuellen Öffnungszeiten sowie die Kursangebote und die Eintrittspreise sind auf der Internetseite www.stadtwerke-amberg. / Bäder zu finden oder können telefonisch unter. 09621 603-830 abgefragt werden.

Besucher des Kurfürstenbades können außerdem kostenlos die Kufü- Tiefgarage nutzen.

Weitere Informationen:

Stadtwerke Amberg Bäder und Park GmbH
Kurfürstenring 2
92224 Amberg
Telefon 09621-603-830

Weitere Informationen zum Kurfürstenbad